Quartiersmanagement I: Soziale Dienste

Neu nach Eschweiler-West gezogene Menschen ändern das Bild des Quartiers. Sie bringen neue Sprachen, Essgewohnheiten und Lebensmodelle mit. Dies stellt die „neuen“ und die „alten“ Einwohner vor neue Herausforderungen.

Das Quartiersbüro Eschweiler-West ist ein Integrations- und Nachbarschaftsprojekt im Stadtteil West. Wir fördern die Integration von Flüchtlingen durch eine Vielzahl an Projekten. Wir wollen, dass niemand von den neuen Herausforderungen überfordert ist. Das Ziel ist ein gutes Zusammenleben und eine Aufwertung des Stadtteils West. Seit 2016 beraten wir in sozialen Fragen, bieten eine Begegnungsstätte und Projekte an und Vermitteln zwischen Einwohnern und Behörden.

Wir arbeiten mit und für alle Menschen, die im Quartier wohnen. Wir freuen uns über Ihre Anregungen, Ideen und Beteiligung, um unsere Arbeit erfolgreicher zu machen. Gerne haben wir auch ein offenes Ohr bei persönlichen und nachbarschaftlichen Problemen.

 

Unsere Aufgaben:

  • Vermittlung zwischen und Unterstützung von Einwohnern und Behörden
  • Durchführung von Integrationsprojekten
  • Ansprechpartner für Probleme und Sorgen in der Nachbarschaft
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination von Ehrenamtlern und Dolmetschern für Eschweiler-West
  • Treffpunkt für die Nachbarschaft
  • Sprechstunden und Beratung in sozialen Fragen im Quartiersbüro und vor Ort

 

Unsere Beratungsangebote:

  • Wohnungshilfe
  • Unterstützung bei der Suche nach Kita- und Schulplätzen
  • Hilfe bei der Kommunikation mit Behörden
  • Beratung in Jobangelegenheiten
  • bei anderen sozialen Bedürfnissen

 

Wir sprechen Deutsch und Englisch. Sprechen Sie diese Sprachen nicht, bitten wir Sie, entweder einen Übersetzer mitzubringen oder uns möglichst frühzeitig über Ihren Besuch zu informieren, so dass wir einen Übersetzer organisieren können. .

Neben unserer Beratung organisieren wir verschiedene Bürger- und Stadtteilprojekte. Wir diskutieren gerne mit Ihnen die Situation des Viertels und erarbeiten gemeinsam Verbesserungsvorschläge. Wir legen einen großen Stellenwert auf die Vernetzung der verschiedenen Akteure im Quartier und Inhaltliche Schwerpunkte sind das soziale Miteinander, die Integration Neuzugewanderter und die Verschönerung des Stadtteils. Hierzu suchen wir permanent ehrenamtliche Helfer(innen) und Übersetzer(innen) - gerne auch mit eigenen Ideen und Projekten. Interesse geweckt? Sprechen Sie uns an! Sie profitieren bei uns von einer professionellen Anleitung und Unterstützung, sowie durch Möglichkeiten zur Weiterbildung und Qualifizierung.